Familien Foto Shooting Bern - Osterkalender Tag 3

Gestern hatte ich ein nicht einfaches Thema aufgegriffen und manchmal dürfen die Blogeinträge auch ganz leicht sein, definitiv - das kann ja auch richtig gut tun bei all dem schweren, was wir Momentan die ganze Zeit hören. Aber trotzdem will ich mit euch auch ein bisschen mein Herz teilen. Ich habe Gestern geschrieben, dass Krisen auch immer eine Chance sind. Ja, Krisen bringen immer zwei Seiten zum Vorschein, das richtig Schlimme und Hässliche, aber auch das unglaublich Schöne und Edle. Die Hilfsbereitschaft der Menschen der Nachbarländer, aber auch die Solidarität der Menschen hier die spenden oder beten berührt mich sehr! Ja, es ist nicht selbstverständlich, dass es uns hier so gut geht! Dass wir in Frieden und in solch einem Überfluss leben dürfen ist ein Geschenk! Es ist auch ein Geschenk, wenn wir eine Familie haben oder wir Gesund sind... Und wenn uns das wieder mehr bewusst wird, dass das Leben wo wir wir es haben nicht selbstverständlich ist, ist das eine grosse Chance! Ich glaube ganz fest, dass sich mit dieser Demut und Dankbarkeit ganz viel zum positiven verändert - in unserem ganz persönlichen Leben, aber  auch in unserem Umfeld und es so immer weitere Kreise zieht, die unglaublich heilsam sind. Deshalb glaube ich, dass es ganz wichtig ist, nicht mit Resignation darauf zu reagieren, sondern mit Dankbarkeit! Dankbarkeit und das Leben nicht als selbstverständlich zu betrachten ist ein ganz, ganz grosser Schlüssel, daran glaube ich fest! Deshalb heute meine Frage an euch: Für was seid ihr dankbar? 
Schreibt es in die Kommentare und gewinnt mit etwas Glück sogar einen kumulierbaren 10%-Gutschein!

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Katrin (Freitag, 04 März 2022 11:01)

    ...vereint...

  • #2

    Dijana V. (Freitag, 04 März 2022 11:03)

    Sehr schön geschrieben liebe Debi. Der Krieg herrscht leider zu lange bereits auf unserer Welt.
    Nun ist es in Europa und die Menschen sind näher und haben mehr Angst. Hoffe es wird ein baldiges Ende finden und wir schätzen unser Leben,Demokratie und Freiheit noch einmal mehr.
    Ps; sehr süsses Familienshooting.

  • #3

    Andrea de Tribolet (Freitag, 04 März 2022 11:07)

    Ich bin dankbar für meine Familie, meine Freunde und den Frieden in der Schweiz

  • #4

    Sarah K. (Freitag, 04 März 2022 11:08)

    Die lieben Menschen um mich herum, dass es uns trotz allem so gut geht, die Hilfsbereitschaft der Menschen und natürlich die Hoffnung, die wir mit Jesus haben. Und jeden Tag Dinge wie dass die Sonne scheint, dass die Kinder etwas Neues lernen, das Lächeln von jemandem, Musik usw....

  • #5

    Gaudenz (Freitag, 04 März 2022 11:13)

    Für meine Familie!

  • #6

    Julia (Freitag, 04 März 2022 11:27)

    Ich bin dankbar, eine Familie und ein Haus zu haben, in dem wir sicher leben dürfen & dankbar dafür, dass wir alle gesund sind!

  • #7

    Sile (Freitag, 04 März 2022 11:30)

    Ich bin dankbar, einer Arbeit nachzugehen, die mir Freude bereitet und für meine Familie.

  • #8

    Corinne (Freitag, 04 März 2022 11:44)

    Für meine Familie und Freunde

  • #9

    Fabienne Brunner (Freitag, 04 März 2022 12:23)

    Für die Familie, das schöne Zuhause, die lieben Freunde und das kuhle icf�

  • #10

    Judy (Freitag, 04 März 2022 13:23)

    Ich bin sooo dankbar den zu kennen der der Anfang und das Ende ist... Der alles weiss- unser Vater im Himmel. Jesus der alles gemacht hat, dass wir eine Enge Beziehung zum Vater haben dürfen.
    Dankbar für meine Familie und Freunde, unser Haus, Jobs, die Musik und unser Land. Dankbar für die Schönheit der Natur.

  • #11

    Ines (Freitag, 04 März 2022 15:23)

    Sehr schön gschribe ig bi dankbar für d natur u mi wundervoll partner.

  • #12

    Yvonne (Freitag, 04 März 2022 15:44)

    Bin dankbar für Gottes Gnafe und alles Gute das er mir bks dahin geschenkt hat!

  • #13

    Sarah (Freitag, 04 März 2022 16:02)

    ich bin dankbr für meine Familie �

  • #14

    Andrea (Freitag, 04 März 2022 16:39)

    Sehr schön geschrieben! Ich bin für vieles dankbar...

  • #15

    Barbara (Freitag, 04 März 2022 18:51)

    Ich bin dankbar für meine Familie und dass es uns so gut geht!

  • #16

    floh (Freitag, 04 März 2022 18:58)

    oh Debi, du sprichst ein so wertvolles Thema an. Ich finde Dankbarkeit an und für sich entwas wunderschönes. Denn in ihr können wir Feude in schweren Stunden und Freiheit finden.
    ich bin dankbar für:
    # meinen Kaffee am Morgen,
    # die warme Dusche am Abend
    # die Schönheit der Natur wenn ich aus dem Fenster blicke,
    # die Freiheit, Entscheidungen treffen zu dürfen,
    # meinen selbstverständlichen Alltag
    # die Annahme meiner Mitmenschen,
    # die Liebe meines Mannes,
    # die Umarmungen meiner Tochter,
    # die schweren Zeiten, die mich geformmt und mir Dankbarkeit lehrten,
    # die Hoffnung, die niemals stirbt
    # meine Beziehung zu dem einen Gott, der mich gewollt, geschaffen und angenommen hat. Er ist der Grund, warum ich jeden Tag die kleinen und grossen Dinge sehen will, für die es sich lohnt, dankbar zu sein.

  • #17

    Ortrun (Freitag, 04 März 2022 23:53)

    Für meine Familie und dass es darin so viele wundervolle starke Frauen gab und gibt.

  • #18

    fotovilla (Samstag, 05 März 2022 10:11)

    #10 Judy - euer erster Gutschein in diesem Jahr, so schön!!!
    Ja und wie recht du hast!